Die Restaurants auf der Mein Schiff 1

Thema: Kreuzfahrtschiffe von am 6. Januar 2012

Das große Buffetrestaurant der Mein Schiff 1 heißt Anckelmannsplatz. Da denkt sich mancher Passagier, wenn das Kreuzfahrtschiff schon einen bescheuerten Namen hat, warum nicht auch die Restaurants. Denn warum sollte man ein Restaurant nach der alteingesessenen Hamburger Familie Anckelmann benennen?

Des Rätsels Lösung: In Hamburg gibt es eine Straßenkreuzung namens Anckelmannsplatz und dort ist die Zentrale der Mein Schiff-Reederei Tui Cruises ansässig. Und dort hat wohl der Namensfindungsworkshop des TUI Cruises-Gründungsteams stattgefunden …

So weit die Fakten, jetzt meine Idee, wie es weiterging:
Als der Schiffsdesigner sich an die Gestaltung des Buffetrestaurants machte, stand der Name schon fest. Der Kreative hat sich zur Inspiration den Hamburger Anckelmannsplatz angesehen: Eine der verkehrsreichsten Straßenkreuzungen Hamburgs. Laut, hektisch und ungemütlich; Straßen- und Schienenverkehr aus allen Richtungen. Und nach diesen Vorgaben hat er dann das Restaurant entworfen.

Es gibt dort gutes Essen, reichhaltig, abwechslungsreich und vielfältig. Unter anderem gibt es eine Live Cooking-Station, an der sich der Gast aus diversen Rohzutaten sein persönliches Lieblingsgericht zusammenstellt. Ein Koch bereitet dann das Gericht im Wok zu; es wird am Tisch serviert.

Trotz des guten Buffets haben wir im Anckelmannsplatz nicht gern gegessen. Wir freuen uns trotzdem schon auf unsere nächste Kreuzfahrt mit der Mein Schiff, denn es gibt ja noch das Restaurant Atlantik. Das Atlantik ist ein Bedienrestaurant über zwei Decks mit ca. 1000 Plätzen. Trotz der Größe des Restaurants sitzt man dort sehr gemütlich. Die Speisekarte wechselt täglich. Es gibt zwei Menüs mit fünf Gängen zur Auswahl, wobei der Gast seine Lieblingsgerichte aus beiden Menüs zusammenstellen kann. Dazu kommt noch das dreigängige Kindermenü; Kinder dürfen aber auch von der Hauptkarte wählen. Das Atlantik ist wie das Anckelmannsplatz im Reisepreis inklusive, wer möchte darf darum auch alle zehn Gänge bestellen!

Restaurant-Terrasse auf Mein Schiff 1

Restaurant-Terrasse auf Mein Schiff 1

Wir haben uns im Restaurant Atlantik so wohlgefühlt, dass wir kein Bedürfnis hatten, eines der zuzahlungspflichtigen Restaurants auf der Mein Schiff auszuprobieren. Der Abend im Fischrestaurant Gosch Sylt war nett, muss aber nicht wiederholt werden. Das Bistro La Vela haben wir uns als schöne Alternative für das Mittagessen gemerkt.

Tags:

.