Geheime Familiensuiten auf der AIDAprima

Thema: Kreuzfahrtschiffe von am 16. Oktober 2013 0 Comments

Kids-Club, Wasserrutschen, Minigolf, Familienrestaurant – die AIDAprima gibt sich familienfreundlich. So sind auch viele Kabinen mit drei und vier Betten vorhanden für Eltern mit einem oder zwei Kindern. Diese Mehrbettkabinen gibt es als Verandakabine, Meerblickkabine und Innenkabine. Spezielle Familienkabinen für größere Familien, wie sie Tui Cruises auf dem neuesten Schiffstyp Mein Schiff 3 anbietet, fehlen aber auf der AIDAprima.

 

AIDAprima (Foto: AIDA Cruises)

AIDAprima (Foto: AIDA Cruises)

Es gibt aber einen Geheimtipp! Ich habe auf dem Deckplan inoffizielle Familiensuiten entdeckt, die sich hervorragend für Familien mit drei Kindern eignen: Auf Deck 9 befindet sich im Heck die Dreibett-Verandakabine 9192. Diese ist mit einer Verbindungstür mit der Zweibett-Innenkabine 9193 verbunden. Auch ein Deck höher gibt es diese Kombination mit der Verandakabine 10191 und der Innenkabine 10192.

Auf der AIDAprima gibt es auch zahlreiche Kabinen gleicher Kategorie mit Verbindungstüren (Veranda/Veranda oder Innen/Innen); die Kombination einer schönen Verandakabine mit einer preiswerten Innenkabine finde ich aber besonders interessant. Außerdem sind die Innenkabinen mit Verbindungstür alle nur jeweils zur Zweierbelegung vorgesehen.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.