Inoffizielle Eröffnung vom Cruise Center Steinwerder mit AIDAbella

Thema: Kreuzfahrthafen Hamburg von am 26. Mai 2015

Am Sonnabend, dem 23. Mai 2015, machte AIDAbella gegen 07:00 Uhr als erstes Kreuzfahrtschiff am neu erbauten Cruise Center Steinwerder fest. Die neuen Gebäude am Kronprinzkai im Hamburger Hafen werden als drittes Kreuzfahrtterminal der Hansestadt offiziell am 9. Juni 2015 eröffnet.

Beim Erstanlauf von AIDAbella wurde das neue Cruise Center dem ersten Praxistest mit Gästewechsel unterzogen. Insgesamt 4.800 Gäste verließen das Schiff bzw. gingen an Bord.

AIDAbella Kronprinzkai

Foto: AIDA Cruises

AIDAbella hatte nach einer siebentägigen Westeuropareise im Hamburger Hafen am Kronprinzkai angelegt. Am Abend gegen 18:00 Uhr verließ das Kreuzfahrtschiff das Cruise Center Steinwerder wieder und ging erneut auf Westeuropa-Rundreise. Auf dem Programm stehen die Häfen Le Harve (Frankreich), Southampton (England), Zeebrügge (Belgien) und Amsterdam (Niederlande). Insgesamt wird AIDAbella in der diesjährigen Kreuzfahrtsaison noch 21 Mal das neue Cruise Center Steinwerder in Hamburg anlaufen. Ursprünglich sollte die neue AIDAprima das erste Schiff am Kronprinzenkai sein, wegen der verspäteten Fertigstellung musste AIDAbella als Vertretung einspringen.

AIDAbella Kronprinzkai

Foto: AIDA Cruises

Das neue Abfertigungsterminal mit einer Gesamtfläche von 9.000 m² besteht aus zwei getrennten Gebäuden, in denen separat an- und abreisende Gäste abgefertigt werden können. Der Kronprinzkai in Steinwerder ist für Kreuzfahrtschiffe mit einem Tiefgang von bis zu 13 m ausgelegt.

Ab April 2016 will AIDA Cruises als erste Reederei mit ihrem neuen Flaggschiff AIDAprima ganzjährig Kreuzfahrten ab Hamburg anbieten. Das Cruise Center Steinwerder ist dann Start- und Zielhafen für siebentägige Rundreisen von AIDAprima zu den Metropolen Westeuropas.

AIDAbella Kronprinzkai

Foto: AIDA Cruises

Tags:

.