Norwegian Jade 2017 in Hamburg

Thema: Kreuzfahrthafen Hamburg von am 27. Januar 2016

Zum ersten Mal bietet die amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line regelmäßige Abfahrten ab Hamburg.

Mit der Norwegian Jade, einem von vier Schiffen der Jewel-Klasse, kreuzt Norwegian Cruise Line in der Sommersaison 2017 regelmäßig ab Hamburg. Vom 14. Mai bis 9. Oktober 2017 erwartet Gäste Routen mit Zielen in Westeuropa, zu den Norwegischen Fjorden, nach Norwegen und zum Nordkap sowie nach Norwegen, Island und Großbritannien. Einige der Kreuzfahrten können auch ab/bis Southampton oder Amsterdam gebucht werden, für diese Gäste ist Hamburg dann eine Station ihrer Reiseroute – mit erhöhtem Touristenandrang im Miniaturwunderland und in der Elbphilharmonie ist zu rechnen!

„Mit diesen neuen und spannenden Sommerrouten zeigen wir deutlich unser Bekenntnis zum europäischen und insbesondere zum deutschen Kreuzfahrtmarkt“, so Christian Böll, Managing Director, Europe, Middle East and Africa bei Norwegian Cruise Line. „Nach der Umstellung unseres Produkts auf Premium All Inclusive für den deutschsprachigen Markt stellen wir mit diesem neuen Schritt weitere entscheidende Weichen für kontinuierliches Wachstum auf dem deutschen Markt.“

Jürgen Stille, Director Business Development Continental Europe bei Norwegian Cruise Line, fügt hinzu: „Es erfüllt uns mit großem Stolz, dass wir nun erstmals regelmäßig ab Hamburg kreuzen und ich bin überzeugt davon, dass wir unseren Vertriebspartnern damit ein tolles Geschenk gemacht haben, da sie ihren Kunden nun eine noch größere Anzahl an Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line ab Deutschland anbieten können. Diese neuen Routen unterstreichen das Versprechen, zu dem wir uns mit unserem Programm Partners First verpflichtet haben, nämlich langfristig in die Beziehung zu unseren Vertriebspartnern zu investieren und so den gemeinsamen Erfolg zu erreichen.“

Vor Beginn ihrer Europasaison geht die Norwegian Jade für zweieinhalb Wochen ins Trockendock und nimmt in neuem Glanz am 14. Mai 2017 ihre 7-Nächte-Kreuzfahrten nach Westeuropa ab Hamburg auf. Vom 14. bis 28. Mai 2017 sowie 19. bis 23. September 2017 besuchen Gäste auf dieser Route Amsterdam, Seebrügge (Brüssel/Brügge), Le Havre (Paris) und Southampton (London). Am 30. September und 9. Oktober 2017 stehen zwei 9-Nächte-Kreuzfahrten nach Westeuropa auf dem Programm, mit zusätzlichem Halt in St. Malo und Brest. Am 4. und 13. Juni 2017 bricht die Norwegian Jade zu zwei 9-Nächte-Kreuzfahrten in die Norwegischen Fjorde auf, mit Stopps in Ålesund, Hellesylt, Geiranger, Flåm und Bergen sowie Southampton (London). Auf den beiden 10-Nächte-Routen in die Norwegischen Fjorde am 30. Juli und 9. August 2017 ist zusätzlich ein Besuch der Orkney-Inseln vorgesehen. Am 22. Juni und 4. Juli 2017 geht es für die Norwegian Jade ab Hamburg zu zwei 12-Nächte-Kreuzfahrten zum Nordkap inklusive zahlreicher Highlights entlang der Westküste Norwegens. Am 16. Juli 2017 erleben Gäste auf einer 14-Nächte-Kreuzfahrt Bergen, Ålesund, die Shetland-Inseln, Akureyri und Reykjavik (über Nacht) in Island, die Orkney-Inseln sowie Invergordon (Inverness) und Newhaven (Edinburgh) in Schottland.

Tags:

.